.
Copyright: ÖHB/Pucher

Nach fünf Jahren zurück in Graz

Am 3. April 2013 bestritt Österreichs Handball Männer Nationalteam zuletzt ein Heimspiel in Graz. Damals bezwang man in der EM-Quali Serbien mit 31:28. In weiterer Folge qualifizierte man sich erfolgreich für die EURO 2014, wo man, wie bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft, in Herning (DEN) spielte. Am 28. Oktober bestreitet man gegen Vize-Europameister Schweden das Heim-Debüt im neuen Raiffeisen Sportpark Graz im, ebenfalls neuen, EHF EURO CUP. Bereits am 24. Oktober erfolgt der Auftakt auswärts gegen Vize-Weltmeister Norwegen. Bislang gastierte Österreichs Nationalteam 20 Mal in Graz, hält bei einer Bilanz von sieben Siegen, einem Unentschieden und zwölf Niederlagen.

mehr

Atzgersdorf und MGA Fivers schließen zu Hypo NÖ auf

Atzgersdorf und MGA Fivers schließen zu Hypo NÖ auf

In den WHA-Samstagsspielen gab es vier  Heimsiege und einen Auswärtserfolg. Die MGA Fivers gewannen den Schlager gegen den HC Sparkasse BW Feldkirch 24:21 (12:10) und zogen mit Tabellenführer und Serienmeister Hypo NÖ gleich. Auch der WAT Atzgersdorf hält nach fünf Runden bei zehn Punkten, schlug Aufsteiger Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC 30:16 (16:4). „Die Entwicklung des Teams ist einfach großartig. Nach einer 8:0-Führung konnten wir auch einiges ausprobieren“, freute sich Atzgersdorf-Obmann Christian Mahr.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |