.

Janko Bozovic - Copyright: Uros Hocevar/kolektiffimages

Jetzt kommen die Kracher Kroatien, Deutschland und Spanien

Geschichte hat Österreichs Handball Männer Nationalteam mit den Ergebnissen aus der Vorrunde bereits geschrieben. Das Wintermärchen ist perfekt, als Belohnung warten nun in der Hauptrunde die Mitfavoriten auf den Titel Kroatien, Europameister Spanien und Deutschland. Am letzten Spieltag geht es dann noch gegen Weißrussland. Alle Spiele werden live auf ORF 1 übertragen. Den Einzug in die Hauptrunde Dienstagabend gegen Nordmazedonien sahen in der Spitze auf ORF 1 419.000 Zuseher! Erster Gegner in der Hauptrunde ist Gruppe A-Sieger Kroatien, 18:15 Uhr live auf ORF 1. Ein Duell, das es vor beinahe auf den Tag genau vor 10 Jahren bei der EURO 2010 in der Wiener Stadthalle bereits gab.

Alle Ergebnisse und Tabellen der EHF EURO 2020 finden Sie HIER!

mehr

Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Österreichs 2000er bei Heim-EURO gegen Island, Serbien und Norwegen

2020 fungiert Österreich gleich zweimal als Gastgeber für eine Handball Europameisterschaft. Aktuell sorgt das A-Nationalteam rund um Kapitän Nikola Bilyk bei der EHF EURO 2020, die man gemeinsam mit Schweden und Norwegen ausrichtet, in Wien für Furore. Von 2. - 12. Juli 2020 ist Innsbruck, gemeinsam mit Brixen (ITA), Gastgeber der Men´s 20 EHF EURO 2020 der Jahrgänge 2000 und jünger. Mittwochmittag wurde im Pressezentrum der Wiener Stadthalle die Auslosung der Vorrundengruppen vorgenommen. Österreichs 2000er-Teamchef Roland Marouschek entschied sich dabei für Gruppe A wo man auf Island, Serbien und Norwegen trifft.

mehr

Jubel nach dem Sieg über Nordmazedonien - Copyright: Uros Hocevar/kolektiffimages

Auf Wolke 7 - Österreich besiegt Nordmazedonien und steigt als Gruppensieger auf

Österreichs Handball Männer Nationalteam gewinnt auch das dritte Vorrundenspiel bei der Heim-EURO vor 8.000 Zuschauern in der Wiener Stadthalle und nimmt damit zwei Punkte mit in die Hauptrunde. Gegen Nordmazedonien wuchs das Team von Head Coach Aleš Pajovič erneut über sich hinaus, Thomas Eichberger glänzte von der ersten Minute an im Tor, Robert Weber erzielte einen Treffer aus dem Rückraum, Nikola Bilyk mit einem Flieger und Janko Bozovic mit einem Wuzzler sorgten für Standing Ovations. Zur Halbzeit erarbeitete man sich dank einer soliden Abwehrleistung eine 18:12-Führung, legte nach Seitenwechsel innerhalb von sechs Minuten auf 24:13 nach. Damit war die Vorentscheidung gefallen. In den Schlussminuten konnte man es sich leisten einige Fehler zu begehen, wodurch Nordmazedonien noch Ergebniskosmetik betreiben konnte - Endstand 32:28. Mit Österreich zieht als Gruppenzweiter Tschechien nach dem 23:19 über die Ukraine in die Hauptrunde ein.

Alle Hauptrundenspiele Österreichs werden live auf ORF 1 übertragen. 
Alle Ergebnisse und Tabellen der EHF EURO 2020 finden Sie HIER!

mehr

Uwe Gensheimer - Copyright: Stanko Gruden/kolektiffimages

EURO-Stars losen U20-EURO

2020 beheimatet Österreich gleich zwei Handball-Europameisterschaften. Nach der EHF EURO 2020, die noch bis 26. Jänner läuft, ist Innsbruck gemeinsam mit Brixen (ITA) im Juli 2020 Ausrichter der Men´s 20 EHF EURO 2020. Von 2. bis 12. Juli 2020 kämpfen die besten 16 Nationen Jahrgang 2000 um die europäische Krone. Österreichs Nationalteam Jahrgang 2000 wird angeführt von Lukas Hutecek, der auch bei der aktuellen EURO für Furore sorgt. 

mehr

Copyright: Jozo Cabraja/kolektiffimages

Tickets für Kroatien-Sektor verfügbar

Für das kroatische Nationalteam läuft bislang alles nach Plan. Wie schon 2010 absolvierte man die Vorrunde in Graz mit bravour um dann weiter nach Wien zu ziehen. Ab 16. Jänner spielen Domagoj Duvnjak und seine Teamkollegen wieder in der Wiener Stadthalle auf. In Österreichs größter Veranstaltungshalle gibt es für die Spieltage am 16., 18., 20. und 22. Jänner einen eigenen Kroatien-Fansektor - Tickets online über Ö-Ticket und Wien-Ticket verfügbar.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |