.

Österreichs Nationalteam ist in Wien bei der EURO gelandet - Copyright: ÖHB

Noch 24 Stunden: Nationalteam in Wien - Graz ist bereit

24 Stunden noch, dann hat das Warten ein Ende! In Graz und Trondheim wird zeitgleich die größte Handball Europameisterschaft aller Zeiten eröffnet, mit erstmals drei Ausrichtern und 24 Nationen. Unmengen Tonnen Stahl wurden verbaut, die Böden sind verlegt, die Kabinen hergerichtet, die Hotels bereit. 65 Spiele stehen nun von 9. bis 26. Jänner am Programm, 32 davon werden live vom ORF übertragen. Österreichs Handball Männer Nationalteam hat am heutigen Mittowch bereits im EURO-Hotel Quartier bezogen und die erste Trainingseinheit in der Wiener Stadthalle absolviert.

mehr

Ale¨ Pajovič, Fabian Posch, Sebastian Frimmel - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Philipp Schalber

Österreichs 16 Mann Kader steht fest

Das gestrige Testspiel gegen den mehrfachen Welt- und Europameister Deutschland brachte nochmals einige entscheidende Erkenntnisse für den Auftakt zur Heim-EURO kommenden Freitag gegen Tschechien. Eine schwere Entscheidung hatte das Trainerteam in der Nacht noch zu fällen, musste den Kader auf 16 Mann reduzieren. Aus dem ursprünglichen 18 Mann Kader stehen vorläufig Julian Pratschner und Daniel Dicker nicht im Aufgebot für die EURO.

Die Pressekonferenz vom heutigen Dienstag zum Nachsehen in der ORF TV-Thek - Direktlink

mehr

Nationalspieler Raul Santos und Janko Bozovic mit Mitsubishi Österreich Geschäftsführer Andreas Kostelecky, MBA bei der Fahrzeugübergabe in Wien - Copyright: Mitsubishi Österreich

Mitsubishi stellt Fahrzeugflotte für die größte EHF EURO aller Zeiten

Wie bei jeder EURO stellt die Logistik einen zentralen Punkt in der Organisation dar. Schiedsrichter, Offizielle, Delegierte, Mitarbeiter und spezielle VIP-Gäste müssen zu den Spielstätten transferiert werden, Teils von Wien nach Graz oder umgekehrt. Mit dem japanischen Autokonzern Mitsubishi konnte der Österreichische Handballbund frühzeitig einen engagierten und verlässlichen Partner für die EURO begeistern. Neben der Fahrzeugflotte für den ÖHB, stellt Mitsubishi allein für die EURO 20 neue ASX-Modelle zur Verfügung. 

mehr

Fabian Posch mit 8 Toren bester Werfer - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Gelungene EURO-Generalprobe trotz 28:32-Niederlage

Im einzigen Testspiel vor Beginn der Heim-EURO unterlagen die Mannen von ÖHB-Teamchef Aleš Pajovič Deutschland in der Wiener Stadthalle vor 5.300 Fans mit 28:32 (14:15). Dabei darf diese Niederlage als durchaus gelungene Generalprobe bezeichnet werden, sowohl sportlich als auch organisatorisch nimmt man viel Positives mit. Am 9. Jänner erfolgt in Graz der Auftakt zur größten EHF EURO aller Zeiten, am 10. Jänner steigt Österreich gegen Tschechien ins Geschehen ein, trifft am 12. Jänner auf die Ukraine und am 14. Jänner auf Nordmazedonien. Sämtliche Vorrundenspiele von Österreich werden dabei in der Wiener Stadthalle ausgetragen. Bei der morgigen Pressekonferenz wird der endgütlige 16-Mann Kader für die EHF EURO 2020 bekannt gegeben.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | |